Neues/Aktelles

Klinik Lindenhof punktet mit Salzarium

 

Ab jetzt steht den Patienten/- innen der Klinik Lindenhof, als Ergänzung zu den vorhandenen Therapieeinrichtungen, ein Salzarium & Salzini zur Verfügung.

Hier atmen sie Gesundheit pur.

 

Denn gerade bei chronischen Infekten der Atemwege, Allergien und Hauterkrankungen bietet sich die heilsame und gesunde Wirkung der Natursalze an.

 

Wohlige 25 bis 26 Grad Celsius und Salznebel sorgen für die Stärkung der Abwehrkräfte und unterstützen die Heilung von verschiedenen Erkrankungen, dienen aber ebenso der Entspannung.

Zudem hilft der Besuch des Salzarium dabei, Stresserkrankungen oder Mineralstoffmängeln vorzubeugen. Während die Erwachsenen das wohltuende Aerosol ganz relaxed auf der Liege inhalieren, können die Kinder die angenehme Wirkung des Salzes spielerisch erfahren.

 

Auf diese Weise unterstützt der Besuch des Salzariums den ganzheitlichen Therapieansatz der Klinik Lindenhof und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte der großen und kleinen Patienten.

 

 

Mikina Fachklinik: Erwachsene Begleitperson frei!

 

Das ist ein ganz besonderer Service, der eine Mutter/ Vater & Kind-Kur für alle noch angenehmer macht und den Therapieerfolg fördert.

 

Die Mikina Fachklinik bietet Müttern oder Vätern mit drei und mehr Kindern bzw. mit zwei Kleinkindern (bis zur Vollendung des 5. Lebensjahres) die Möglichkeit, eine erwachsene Person kostenfrei als Begleitung mitzubringen

(z.B. Mutter, Freundin, Großmutter/-vater). Damit erhalten die Patienten/-innen die größtmögliche Unterstützung während ihrer Kurmaß- nahme.

 

Denn neben der Betreuung der Kinder in den altersgerechten Kindertagesstätten können die Patienten/- innen so auch außerhalb der Betreuungszeiten und in ihrer Freizeit ganz entspannt und sorglos ihre Mutter/ Vater & Kind-Kur genießen.

Die Unterbringung der Begleitperson erfolgt im Appartement der Patienten/-innen und beinhaltet auch die Teilnahme an den Mahlzeiten.

 

Die durchgängige Aufenthaltsdauer der Begleitperson sollte dabei zwischen sieben und 21 Tagen liegen.

AKTUELL

Coronavirus: Aktuelle Patienten-Information

 

Die Folge der Corona-Pandemie haben nach wie vor weitreichende Auswirkungen auf die Kliniken im Präventions- und Rehabereich.
 
So sind in fast allen Vorsorge- und Rehabilitationskliniken für Mutter/Vater & Kind die Anreisen noch ausgesetzt, wobei dies von Bundesland zu Bundesland variiert:

Schleswig-Holstein bis Anfang Juni

Mecklenburg-Vorpommern bis Ende Juni

Baden-Württemberg bis Ende Juni

Bayern bis Anfang August



Als Patientinnen und Patienten, deren Kurmaßnahmen in dieser Zeit hätten stattfinden sollen, dürfen Sie sicher sein, dass die Kliniken Sie rechtzeitig vor Ihrem Anreisetermin kontaktieren. Bitte haben Sie etwas Geduld und sehen Sie von telefonischen Anfragen ab.

Die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie lässt sich aktuell nicht abschätzen, daher können momentan in den Kliniken noch keine Aussagen zu konkreten ersten Anreiseterminen getroffen werden.
Selbstverständlich versorgen wir Sie hier mit aktuellen News und Infos.

Hoffen wir das Beste, bleiben Sie gesund!

 


E-Mail